Sie sind hier:  >>> Startseite 

Willkommen

auf der Website des Hebbel-Museums Wesselburen. Wir geben Ihnen umfassende Informationen über das Hebbel-Museum, die dazugehörige Bibliothek, über das Dichterleben, die Biographie und die Werke Friedrich Hebbels.

 

Aktuelles und Termine 

 

Sommerabend im Museum

am Donnerstag, 21. August 2014 um 19.00 Uhr.
Ein Streifzug "Leben und Werk"
Unterhaltsam in Bild und Ton präsentiert vom Museumsdirektor Volker Schulz,
gelesen vom Schriftsteller Manfred Schlüter.

 

Museumsführungen

Öffentliche Museumsführungen finden von Mai - Oktober statt jeden 1. und 3. Dienstag im Monat um 14.30 Uhr.

 

Liederabende und Lesungen

Gedichtvertonungen von Schumann, Brahms, Pfitzner, Wolf, Berg, Reger Liszt
Roman: Da geht einer

Ulf Bästlein, Bass-Bariton
Sascha El Mouissi, Klavier
Susanne Bienwald, Lesung

31. August 2014 Jagdschlößchen, Eutin
2. September 2014 Altonaer Musum, Hamburg
1. April 2015 Blankenese

 

Im Rahmen der Liederabende wird die neu erschienene CD mit Hebbel-Liedern vorgestellt. Ulf Bästlein (Gesang) und Sascha Mouissi (Klavier) haben in Zusammenarbeit mit der Hebbel-Gesellschaft die weltweit erste CD ausschließlich mit Hebbel-Vertonungen herausgegeben.

Die CD kostet 17,90 EUR, für Mitglieder der Hebbel-Gesellschaft 15,90 EUR, und kann über den Handel oder über die Hebbel-Gesellschaft und auch im Museum bezogen werden. Mitgliederpreis nur bei Direktbezug über info@hebbel-gesellschaft.de oder postalisch bei Hebbel-Gesellschaft, Österstraße 6 in 25764 Wesselburen.

In einem ausführlichen Booklet werden die Texte abgedruckt (u. a. die Gedichte Nachtlied, Ich und Du, Blume und Duft sowie die Balladen Der Heideknabe und Schön Hedwig) und Erläuterungen zu den Kompositionen und Hebbels Verhältnis zur Musik gegeben.

 

Hebbel im Theater 

 

Zum 200. Geburtstag Hebbels (1813-1863) wurden 2013 "Die Nibelungen" in Weimar, bei den Nibelungenfestspielen in Worms, in Bochum sowie durch das N. N. Theater Neue Volksbühne Köln aufgeführt. Aktuelle Aufführungen >> hier

 

 


Kontakt
Hebbel-Museum
Österstraße 6
25764 Wesselburen
Tel.: 04833-4190
Fax: 04833-4191
e-mail: Hebbel-Museum[at]t-online.de